Arrow
Arrow
Slider

Ist Fernplanung eine Alternative?

Auch wenn Sie nicht in der Nähe wohnen, ist es möglich Ihren Garten von uns planen zu lassen. Sie erhalten einen Fragebogen, mit dem die wichtigsten Wünsche abgefragt werden. In einem Telefonat wird außerdem das Planungsziel abgeklärt. Unser Büro fordert in Fragebogen und Telefonat dazu auf, alle Unterlagen einzusenden, die den Planern das Finden einer schlüssigen Lösung erleichtern. Dazu gehören natürlich Bilder, aber auch Lagepläne und Zeitungs- ausschnitte. Die Planer überführen die Vorlagen in ein CAD-Programm und fertigen auf dieser Grundlage einen Entwurf an. Eine Beschreibung der Planung in Wort und Bild ermöglicht es den Gartenbesitzern, den Plan zu lesen. Darüberhinaus erhalten Sie einen 3D- Plan, mit dem Sie schon mal einen realistischen Eindruck Ihres neuen Gartens bekommen. Ein weiteres Telefongespräch hilft, offen gebliebene Fragen zu klären. Pflanzpläne werden als CAD-plot mit den dazugehörigen Pflanz- und Bestelllisten geliefert.

Wie ist der Ablauf der Gartenplanung als Fernplanung?

  • Sie bekommen einen ausführlichen Fragebogen, anhand dessen Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen sowie die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort darlegen.
  • Ich kläre in einem persönlichen Telefongespräch eventuell noch offene Punkte und konkretisiere mit Ihnen gemeinsam Ihre Vorstellungen.
  • Sie erhalten einen maßstäblichen Vorentwurf, zu dem Sie Änderungswünsche und Anmerkungen anbringen können, dürfen und sollen.
  • Diese Änderungen arbeite ich in den Gartenplan ein und schicke Ihnen den finalen Entwurfsplan mit bebilderten Pflanz- und Materialvorschlägen.
  • Zusätzlich erhalten Sie eine 3D-Zeichnung, die Ihren neu geplanten Garten schon vor Ihren Augen aufleben lässt.

Anhand dieses Plans können Sie umgehend mit der (Um-)Gestaltung Ihres Gartens beginnen...