Gartenplanung im Westerwald

Der 30 Jahre alte Garten (2000qm) im Westerwald verfügt über alten Baumbestand. Eine Umgestaltung des Gartens erfolgte 1993 nach der Gartenplanung der Eigentümerin, die hier ihr Büro für Gartenarchitektur betreibt. Gestaltungsakzente werden durch Trockenmauern, Treppenanlagen, verschiedenartigen Pflasterungen - vorwiegend aus Natur- und Ziegelstein -, Pergolen, Fassadenbegrünung und eine Teichanlage gesetzt. Der Nutzgarten dient der Selbstversorgung der Familie. Zentraler Punkt des Gartens ist das 1998 gebaute und 2010 erweiterte Gartenhaus mit Dachbegrünung. Das Gartenhaus kann als Ferienhaus gemietet werden:  www.westerwald-ferienhaus.eu

In der Zeit von Juni bis August kann der Garten nach vorheriger Anmeldung für Gruppen ab 10 Personen besucht werden. Kontakt

Gartenplanung im Westerwald
Gestaltungsplan meines Gartens im Westerwald