Der Gestaltungsplan

Der Entwurf ist die Grundlage für die Neu- oder Umgestaltung eines jeden Gartens. Da unsere Gartenplanungen am Computer erstellt werden, entstehen präzise Zeichnungen, die einen guten visuellen Eindruck der späteren Gartenanlage vermitteln. Der fertige Gartenplan dient zur Ermittlung der benötigten Materialmengen, so dass im Anschluss ein Angebot zur Ausführung des Entwurfes erstellt werden kann. Der farbige Gestaltungsplan beinhaltet die wichtigsten Höhenangaben, Stufenmaßs, Wegebreiten und Terrassengrößen sowie Materialvorschläge. Unser Planungsspektrum umfasst den einfachen, pflegeleichten Garten ebenso, wie den anspruchsvollen Gartenraum mit Pool oder Schwimmteich, artenreiche Staudengärten, modern oder klassisch.
Die Gestaltungsplanung stellt das architektonische Konzept Ihres Gartens dar: Wege, Terrassenflächen und Stellflächen genauso wie die raumbildende Vegetation durch Bäume und Sträucher, Standorte für Spielgeräte, die Wäschespinne oder den Gemüsegarten…

Der Gestaltungsplan macht das Planungskonzept und die Grundidee anschaulich.

Bewährt hat sich die Darstellung im Maßstab 1:100, d. h. 1 cm auf dem Plan entspricht 1 m in Natura. Planmaße sind so leicht auszumessen und umzurechnen. Je nach Grundstücksgröße ergeben sich Darstellungen auf DIN A3 bis DIN A2. Der Plan wird am Computer gezeichnet und coloriert. Mit dem Gestaltungsplan in Händen können Sie entweder in Ihrem Garten mit der Umsetzung des Plans beginnen oder auch ein Fachunternehmen des Garten- und Landschaftsbaus beauftragen.

Nachfolgend einige Beispiele von Gestaltungs- und Bepflanzungsplänen: